12 von 12 im Juli 2016

#10

Am 12. jedes Monats ruft Caro von Draußen nur Kännchen zur Teilnahme am Fotoprojekt „12 von 12“ auf.

Ich habe mitgemacht und folgende Fotos von meinem 12. Juli 2016 gesammelt:

#1 Blumencheck am Morgen

Das Draußenkind hat einen eigenen Blumenkasten, den es mit Wiesenblumensamen besät hat.

Fleißiges Gießen, Sonnenschein, Regen und Wind sowie die liebevolle Pflege durch den kleinen Gärtner haben geholfen; der Blumenkasten wird immer grüner und bunter.

Jeden Morgen schaut das Draußenkind nach, was sich über Nacht in seinem Blumenkasten getan hat, so auch heute Morgen.

#1

 

#2 Obstfrühstückchen

Vor der KiTa isst das Draußenkind meist nur Obst oder Gemüse. Dazu trinkt es Wasser. Etwas spartanisch, aber es gibt ja noch ein zweites Frühstück im Kindergarten. Außerdem ist Obst gesund. 🙂

#2

 

#3 Wäsche waschen

Täglich rumpelt sie bei uns, die Waschmaschine. So auch heute früh am Morgen. Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen die perfekte Gelegenheit, die gewaschene Wäsche draußen auf dem Balkon zu trocknen.

#3

 

#4 Frühstücksfee

Im Bild: Das KiTa-Frühstück für das Draußenkind. Heute gibt es Salamischnitte und Knabbermöhrchen.

Guten Appetit!

#4

 

#5 Schäfchenhimmel

Am blauen Himmel sehen wir weiße Schäfchenwolken, als wir das Haus gegen 7:30 Uhr verlassen.

#5

 

#6 Auf der Mauer, auf der Lauer

Da balanciert das Draußenkind. Sobald sich eine Gelegenheit bietet den Gleichgewichtssinn zu trainieren oder in Szene zu setzen, ist das Draußenkind mit Feuereifer dabei.

#6

 

#7 Ich packe meinen Koffer

Der Urlaub rückt in greifbare Nähe. Zeit zum Kofferpacken. Mit dem Gepäck des Draußenkinds bin ich im Nu fertig.

#7

 

#8 Kaffeepause mit Herrn Fuchs

Meine Lieblingstasse, mein Lieblingsgetränk. Kaffeepäuschen!

#8

 

#9 Laundry again

Schon wieder Wäsche! Diesmal lege ich sie zusammen und verstaue sie im Schrank. Langweilig ist das, aber leider nötig. Immerhin heitert mich das Eulenmotiv ein bisschen bei dieser öden Tätigkeit auf.

#9

 

#10 Röslein rot

Im Garten meiner Arbeitsstelle blühen rote Kletterrosen. Sie duften zudem wunderbar.

Schade, dass ich diesen Wohlgeruch nicht auf den Fotos einfangen kann.

#10

 

#11 Let’s work

Tabellenkalkulation mit Excel. Ich arbeite gern mit diesem Programm.

Mein heutiger Arbeitstag ist gut und wohlstrukturiert:

Immer was zu tun, aber nicht so, dass Hektik ausbricht. Die Zeit vergeht schnell.

#11

 

#12 Couch-Kartoffeln

Das Draußenkind hatte einen langen und aufregenden KiTa-Tag. Der junge Mann muss deshalb erstmal in die Wanne, kurz nachdem ich vom Job wieder zu Hause angekommen bin.

Frisch gebadet und gestriegelt geht es zum Kuscheln auf die Couch. Das Draußenkind erzählt mir ausführlich von seinem Tag im Kindergarten. Mit dabei sind Euler und Schneefrau, seine Lieblingseulen. Herzmoment!

#12

 

Das war mein Tag in 12 Bildern. Ich lese jetzt noch ein bisschen auf der Couch, während draußen der Nieselregen einsetzt. Allzu lange werde ich aber auch nicht mehr durchhalten – urlaubsreif, so kann man mich wohl nennen.

Deshalb wünsche ich Euch nun eine entspannte und ruhige Nacht!

Noch mehr 12 von 12-Dokumentationen gibt es bei Draußen nur Kännchen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz