Ein Nachmittag am Kinzigsee in Langenselbold

Kinzigsee

Wie ich letztens im Wochenendbericht schrieb, waren wir zum ersten Mal am Kinzigsee in Langenselbold.

Kinzigsee

Schade, dass wir ihn erst jetzt entdeckt haben, denn das Strandbad des Sees überzeugte uns sofort durch seine idyllische Lage und wegen der hohen Wasserqualität.

Kinzigsee

Wo?

Allen Lesern, die nicht im Rhein-Main-Gebiet wohnen, dürfte Langenselbold eher unbekannt sein.

Die Kleinstadt liegt im Südosten von Hessen im Main-Kinzig-Kreis zwischen den Städten Hanau und Gelnhausen.

Der Kinzigsee ist kein natürliches Gewässer, sondern wurde künstlich angelegt. Er wird durch Sickerwasser aus dem Ruhlsee gespeist, ist 23 ha groß und wird als Sport- und Badesee genutzt.

Kinzigsee

Die Öffnungszeiten sind während der Saison (Juni bis August) täglich von 9 bis 20 Uhr.

Eintrittspreise:

Kinder bis einschließlich 5 Jahre: kostenloser Eintritt

Kinder bis 16 Jahre: 1,50 Euro

Ab 16 Jahre: 3,00 Euro

Kinzigsee

Unser Nachmittag am Kinzigsee

Nach unserem Ostseeurlaub vermissten wir den weißen Sandstrand von Usedom sehr.

Durch den unbeständigen Sommer waren nur wenige Schwimmbadtage drin gewesen, was wir sehr bedauerten, denn das Draußenkind ist eine echte Wasserratte und tobt sich sehr gern im kühlen Nass aus.

Kinzigsee

Als das Thermometer am Wochenende die 30 Grad-Marke erreichte, recherchierte ich im Internet, wo wir baden gehen könnten. Eigentlich lieben wir das Ortenberger Schwimmbad, aber warum sollten wir nicht mal einen Tag an einem See verbringen?

Kinzigsee

Wir wohnen nicht weit von Langenselbold entfernt, sodass mir der Kinzigsee rein vom Namen her schon ein Begriff war.

Ich las die Öffnungszeiten und Eintrittspreise nach und teilte sie meinen Lieben mit. Sowohl Mann als auch Kind waren neugierig geworden. Wir beschlossen also, uns den Kinzigsee mal näher anzuschauen.

Kinzigsee

Als wir am Parkplatz gegen 15 Uhr an einem Samstagnachmittag ankamen, war schon reichlich Betrieb. Wir parkten am Feldrand in einer hinteren Reihe. Aufgrund der vielen Fahrzeuge rechneten wir mit einem Besucheransturm erster Güte.

Kinzigsee

Völlig überrascht stellten wir im Strandbad fest, dass sich die Badegäste über die Grünflächen und Sandbuchten so verteilten, dass man jede Menge Platz hatte.

Kinzigsee

Die Größe des Sees schlägt in diesem Punkt natürlich jedes Freibad.

Wir fanden ein Plätzchen ganz vorne im Sand, direkt am Wasser.

Kinzigsee

Theoretisch hätten wir es uns auch auf den Grünflächen gemütlich machen können, aber das Draußenkind wollte nicht nur baden, sondern auch buddeln und hatte zu diesem Zweck seine umfangreiche Sandspielzeugausstattung mitgebracht.

Das Badeerlebnis

Kinzigsee

Für uns war der mit Bojen abgetrennte Nichtschwimmerbereich vornehmlich interessant. Das Draußenkind schwimmt noch nicht (bis auf ein bisschen Hundepaddeln) und lässt sich gern auf einem aufblasbaren Schwimmtier durch das Wasser treiben.

KInzigsee

Der Uferbereich ist sehr seicht; das Wasser wirkt hellgrün und klar.

Ganz kleine Fischlein ziehen in Schwärmen ihre Bahnen, ansonsten haben wir kein Getier gesehen.

Algenaufkommen haben wir nicht bemerkt.

Kinzigsee

Für die Schwimmer gibt es eine Plattform im See, auf der man sich ausruhen und bräunen lassen kann.

Der Kinzigsee wird in der Saison von Rettungsschwimmern überwacht.

Kinzigsee

Zu unserer großen Freude war das Wasser mit 22 Grad Celsius angenehm warm, aber noch erfrischend.

Die Grünflächen am See sind riesig und dank des kurzen Rasens sehr gepflegt.

Kinzigsee

Das Draußenkind planschte, buddelte und stattete schließlich noch dem schönen Spielplatz einen Besuch ab.

Kinzigsee

Kinzigsee

Weil die Anlage ebenso schön wie das Wetter war, blieben wir bis zur Abendbrotzeit.

Kinzigsee

Theoretisch hätten wir am Kiosk oder im italienischen Restaurant mit Blick auf den Kinzigsee zu Abend essen können.

Kinzigsee

Das heben wir uns für das nächste Mal auf, denn eines steht fest: Wir kommen wieder!

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Ein Nachmittag am Kinzigsee in Langenselbold"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Bettina
Gast

Wow! Super schöne Bilder! Und sogar einen Sandstrand gibt es! Sieht Sehr sauber und gepflegt aus.

wpDiscuz